News Detail

Warum sind Immobilien in der Dominikanischen Republik so billig? Hier ist der Grund

Warum sind Immobilien in der Dominikanischen Republik so billig? Hier ist der Grund

Das pulsierende Stadtleben, die atemberaubende Berglandschaft und die historische Architektur der Dominikanischen Republik sind der Grund dafür, dass sie jedes Jahr von 6 Millionen Menschen besucht wird, was sie zum beliebtesten Reiseziel in der Karibik macht.
Aus diesem Grund scheint es ein perfekter Ort zum Leben zu sein, aber warum sind Immobilien in der Dominikanischen Republik so günstig?
In unserem hilfreichen Artikel gehen wir auf einige der Gründe ein, warum Sie die Dominikanische Republik in Ihr Immobilienportfolio aufnehmen sollten.

Lassen Sie uns gleich mit einem kurzen Überblick beginnen, bevor wir uns in die Details vertiefen. Dazu gehören reichlich Land, lockere Bauvorschriften und ein gemäßigtes Klima, das den Bau von Häusern das ganze Jahr über ermöglicht.

In der Dominikanischen Republik gibt es Land im Überfluss, was bedeutet, dass mehr Immobilien zur Verfügung stehen. Hinzu kommen niedrigere Löhne, lockere Bauvorschriften, fehlende Verhandlungen mit den Käufern und geringere Kosten für den Hausbau. Immobilien sind sehr billig, und das warme Klima sorgt dafür, dass das ganze Jahr über gebaut werden kann.

Mit dieser kurzen Antwort im Hinterkopf wollen wir damit beginnen, herauszufinden, warum eine Fülle von Grundstücken einer der Hauptgründe für den Kauf von Immobilien in der wunderschönen Karibik ist, die die Dominikanische Republik darstellt.

Eine Fülle von verfügbaren Grundstücken

Auch wenn die Dominikanische Republik auf der Landkarte wie ein kleines Land wirkt, so ist sie doch reich an Grund und Boden, was ein wesentlicher Grund dafür ist, dass Immobilien hier günstiger zu haben sind.
Aus diesem Grund sind viele Ausländer davon angetan, in der Dominikanischen Republik Land als Investition zu erwerben.
Auch die flexiblen Regeln für ausländische Direktinvestitionen in der Dominikanischen Republik sind ein weiterer Grund, der die Grundstückskosten niedrig hält.

Wer sich also fragt, warum Immobilien in der Dominikanischen Republik billiger sind, dem sei gesagt, dass ein weiterer Hauptgrund die Verfügbarkeit von Grundstücken ist.

„Die Dominikanische Republik verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Grundstücken, was ein Grund, warum Immobilien hier billiger sind.“

Überschüssiges Landangebot

Unter gesunden Marktbedingungen führt ein Überangebot bei gleichbleibender Nachfrage zu sinkenden Preisen. Dieses Prinzip sorgt dafür, dass Grundstücke hier billiger sind.
Dieses Prinzip des Überangebots gilt auch für Grundstücke und Immobilien.

Der Preis von Immobilien umfasst in der Regel die Kosten für das Grundstück beim Kauf, den Wert des Grundstücks beim Verkauf (je nach Verfügbarkeit von Grundstücken zum Zeitpunkt des Verkaufs) und die Kosten für den Bau.

Nur die Baukosten müssen hinzugerechnet werden

Wenn also die Kosten für den Grundstückserwerb geringer sind, müssen nur die Baukosten hinzugerechnet werden. Darin ist der Wert des Grundstücks enthalten, was zu einem niedrigeren Endverkaufspreis führt.

Hier ist ein einfaches Diagramm, das erklärt, wie die Grundstücks- und Baukosten in der Dominikanischen Republik im Vergleich zu anderen Ländern, wie z. B. den USA, günstiger sind.

Mehr Land, weniger zusätzliche Kosten

Da es in der Dominikanischen Republik einen Überschuss an Grundstücken und weniger Zusatzkosten gibt, sind Immobilien im Vergleich zu den Nachbarländern in der Karibik insgesamt billiger.
Einfach ausgedrückt: Die Verfügbarkeit von überschüssigem Land in der Dominikanischen Republik hat den Kauf von Immobilien kosteneffektiv und billiger gemacht.

Je mehr Land vorhanden ist, desto mehr Häuser und desto mehr Angebot gibt es auf dem Markt, was den Gesamtpreis für Immobilien senkt.

Fehlende Preisverhandlungen

Viele Käufer in der Dominikanischen Republik kennen die Angebotsstrukturen und die Preisspanne, in der Immobilien von Maklern und Eigentümern normalerweise angeboten werden.
Selbst wenn Immobilieneigentümer die Preise für Grundstücke und Immobilien erhöhen, ist es unwahrscheinlich, dass die Kunden verhandeln, da sie sich des reichlichen Angebots an Grundstücken und der boomenden Immobilienbranche voll bewusst sind.
Anstatt zu verhandeln, entscheiden sich die Käufer oft für billigere Optionen.
Aus diesem Grund bieten Immobilieneigentümer ihre Grundstücke in der Regel zu den niedrigsten Preisen auf dem Markt an, um Käufer anzuziehen.

Dieses Wettbewerbsverhalten hat dazu geführt, dass Immobilien in der Dominikanischen Republik seit vielen Jahren immer billiger werden.

Niedrigeres Lohnniveau

Die meisten Menschen in der Dominikanischen Republik verfügen über ein niedriges bis mittleres Einkommen und leben einen einfachen Lebensstil.
Die Löhne sind hier in der Regel eher niedrig. Aus diesem Grund können sich viele Einheimische keine hochpreisigen Immobilien leisten. Selbst eine preisgünstige Villa für weniger als 60.000 Dollar ist für viele Einheimische immer noch unerschwinglich.
<
2 Zimmer Haus nah am Strand von Cabarete
V-46087

Schönes Haus nahe am Strand, in einer ruhigen Wohngegend. Mit dem Auto erreicht man in 10 Minuten Cabarete und in 45 Minuten den Flughafen. Das Haus hat eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Badezimmer, zwei Schlafzimmer, davon eines klimatisiert. Im eigenen Tropengarten befindet sich eine BBQ Grill. Eigene Garage. Das Haus wurde 2003 gebaut und befindet […]

1,507 SqFt
2
1
140 m2
2 Zimmer Bungalow mit großem Grundstück

Reserviert

V-4774

Kleiner gepflegter Bungalow, in der Nähe von Cabarete. Dieser Bungalow verfügt über 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer und ein Pool im Inneren des Hauses. Ein gemeinsamer Pool steht auch zur Verfügung. Das Land verfügt über alle Bewilligungen um weitere 6 Bungalows zu bauen. Weiter haben Sie die Möglichkeit, neben diesem Grundstück, ein kleines Projekt mit 4 […]

1,614 SqFt
2
1
150 m2

Die Einkommensstruktur der Länder wirkt sich direkt auf die monatlichen Löhne aus, was sich wiederum auf die Immobilienpreise auswirkt. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Immobilien in der Dominikanischen Republik so günstig sind.

Niedrigere Arbeitskosten

Wiederum in Verbindung mit den niedrigen Löhnen hängen die Immobilienpreise direkt von den Baukosten ab, die wiederum stark von den Arbeitskosten abhängen.
Es ist also leicht zu erkennen, dass die niedrigen Grundstückspreise (aufgrund des Überflusses) zusammen mit den niedrigen Arbeitskosten es den Immobilienbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien zu einem niedrigen Preis zu vermarkten.
Sie machen dabei einen soliden Gewinn, der vielleicht das Dreifache oder sogar mehr beträgt als die Kosten für den Kauf eines Grundstücks oder den Bau eines Hauses.
Hinzu kommt, dass in der Dominikanischen Republik auch Arbeitskräfte leicht verfügbar sind.
Das liegt vor allem daran, dass der Arbeitsmarkt für Angestellte in dem Land sehr klein ist. Dadurch sinken die Beschaffungskosten, was wiederum zu günstigeren Endpreisen für Immobilien führt.

 

„Die Löhne hier sind im Allgemeinen eher niedrig, weshalb viele Einheimische können sich viele Einheimische keine hochpreisigen Immobilien leisten.“

Gelockerte Immobilien- und Bauvorschriften

Einer der Hauptgründe, warum Immobilien in vielen Teilen der Welt teuer sind, sind die verschiedenen strengen Vorschriften für Grundstücke und Gebäude sowie die höheren Grundsteuern.
Selbst wenn man nur den Kauf eines Grundstücks in Betracht zieht, gibt es eine Fülle von Steuern und Vorschriften.
Strenge Vorschriften schrecken im Allgemeinen vom Hausbau ab, was wiederum das Immobilienangebot verringert oder begrenzt.
Unter normalen Nachfrage- und Angebotsbedingungen treibt ein geringes Angebot natürlich die Preise in die Höhe und macht Immobilien teuer.
In der Dominikanischen Republik mit ihrem lockeren regulatorischen Umfeld ist es jedoch einfacher, Immobilien zu bauen und zu verkaufen.
Andererseits sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Immobilien in der Dominikanischen Republik anerkannten Sicherheitsstandards genügen müssen, da die Bauherren für die Genehmigung bestimmte Qualitätsstandards einhalten müssen.
Andere Genehmigungen, die oft dazu führen, dass Bauherren lange warten müssen, bevor sie ein Haus bauen können, sind in der Dominikanischen Republik kein Thema.

Weniger Verzögerungen bedeuten, dass mehr Häuser gebaut und verkauft werden können.

„Starre Vorschriften entmutigen im Allgemeinen den Hausbau, was wiederum

was wiederum das Immobilienangebot reduziert oder begrenzt.“

Mäßiges Klima

Ein weiterer Grund dafür, dass Immobilien in der Dominikanischen Republik billiger sind, ist ihr natürliches, gemäßigtes und relativ tropisches Klima.
Beim Bau von Häusern in der Dominikanischen Republik ist die richtige Jahreszeit kein Thema, das von den Bauherren berücksichtigt werden muss.
Der Bau von Häusern erfordert oft die richtigen Wetterbedingungen und Jahreszeiten, was bedeutet, dass es oft lange dauern kann, bis die Häuser fertiggestellt sind.
Hausbauer in der Dominikanischen Republik müssen beim Bau von Häusern, die z. B. Wirbelstürmen oder strengen Wintern standhalten können, weniger präzise Konstruktionen berücksichtigen.
Häuser, die in Gebieten mit extrem kaltem Wetter gebaut werden, das dann in eine wärmere Jahreszeit übergeht, können kostspielig sein, da die Bauherren zusätzliche Infrastruktur und Einrichtungen benötigen, um den Temperaturschwankungen standzuhalten.
Dies erhöht die Baukosten und macht den Endverkaufspreis teuer.

Das ganzjährig gleichmäßige, gemäßigte Klima der Dominikanischen Republik macht es einfacher, Häuser zu bauen und sie schneller zu einem günstigeren Preis zu verkaufen, um auf dem Markt konkurrenzfähig zu sein.

Mehr Hilfe bei Immobiliengeschäften in der Dominikanischen Republik

Wenn Sie also in diesem Artikel alles erfahren haben, was Sie darüber wissen müssen, warum Immobilien in der Dominikanischen Republik so günstig sind, vergessen Sie nicht, unsere Website zu besuchen, um einige der besten Immobilien zu finden, die Sie in der Dominikanischen Republik besichtigen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Vergleichen

Need help? Chat with us

Suchen