News Detail

Können Ausländer in der Dominikanischen Republik Immobilien kaufen? Ein Ratgeber

Es ist oft verlockend, in ein neues Land zu ziehen, in dem das Leben ganz anders sein kann und wahrscheinlich auch sein wird. Und vielleicht ist dieses Land für Sie die Dominikanische Republik.

Der Umzug in ein neues Land erweckt Ihren inneren Abenteurer zum Leben, und wenn Sie weiter darüber nachdenken, beginnen Sie sich zu fragen, wo Sie leben werden. Dies führt unweigerlich zu der Frage, ob Ausländer in der Dominikanischen Republik Immobilien kaufen können.

In diesem Artikel führen wir Sie durch die Bearbeitung, ob ein Ausländer in die Dominikanische Republik einziehen kann, was Sie benötigen und eine ganze Reihe anderer Antworten. Aber fangen wir zuerst mit einer einfachen Zusammenfassung an, dann gehen wir auf mehr Details ein…

Ausländer können problemlos Immobilien in der Dominikanischen Republik ohne Einschränkungen über eine Kaution, grundlegende Dokumentation und einen einfachen Prozess kaufen. Das Grundbuchamt muss alle von ausländischen Käufern erworbenen Immobilien erfassen. Und Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Visabestimmungen erfüllen.

Das ist die einfache Antwort, aber es gibt viele Nuancen, die wir berücksichtigen müssen, also lassen Sie uns den Prozess genauer durchgehen.

Immobilienkauf in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik hat eine sehr gastfreundliche Politik, wenn es um ausländische Käufer geht. Ausländische Staatsbürger können in der Dominikanischen Republik Immobilien verschiedener Art erwerben und behalten die gleichen Rechte und Pflichten wie Staatsbürger der Dominikanischen Republik.

Hier sind ein paar schnelle Fakten, die Sie berücksichtigen müssen:

  • Rentner müssen ein Mindesteinkommen von mehr als 1500 US-Dollar haben, um den Wohnsitz zu garantieren
  • Ausländische Käufer genießen in der Dominikanischen Republik eine 50-prozentige Befreiung von der Grundsteuer
  • 50 % Steuerbefreiung für alle Einkünfte aus allen Quellen, z. B. Zinsen, Dividenden, Renten
  • 50 % Befreiung von Hypothekensteuern, wenn die Gläubiger Finanzinstitute sind, die dem dominikanischen Finanzrecht unterliegen
  • Befreit von Steuern, die bei Eigentumsübertragungen erhoben werden
  • Steuerbefreiung für Haushaltsgegenstände und persönliche Gegenstände
  • Nur bei teilweiser Befreiung von der Kfz-Steuer haftbar
  • Zehnjährige Entlastung für Bauträger und andere Vorteile bei allen nationalen und kommunalen Steuern

Es gibt Visabestimmungen zu recherchieren, und wir werden gleich darauf eingehen. Aber vielleicht ist das erste, was Sie tun müssen, eine Immobilie zu finden, die Sie interessieren könnte.

Es gibt viele verschiedene Arten, Größen und Orte, an denen Sie Ihre Dominikanische Republik Immobilien kaufen können. Klicken Sie also unten auf einen geeigneten Immobilientyp, um Ihre Suche zu starten.

Villen – Wohnungen – Bauernhöfe – Land

Wir haben bereits vielen ausländischen Käufern geholfen, sich ihr perfektes Zuhause in der Dominikanischen Republik zu sichern. Wenn Sie also Ihre Immobilie ausgewählt haben, kontaktieren Sie uns und wir können Sie durch den Rest des Prozesses führen.

Lassen Sie uns einige der grundlegenden Schritte für den Kauf einer Immobilie in der Dominikanischen Republik für Ausländer durchgehen.

Grundlegende Schritte für Ausländer zum Kauf von Immobilien in der Dominikanischen Republik

Ausländer, die eine Immobilie in der Dominikanischen Republik kaufen, ist relativ einfach. Der Prozess kann grob in drei Abschnitte unterteilt werden, die wir unten skizzieren

1. Kaufvertrag und Kaution zur Sicherung der Immobilie

Beide beteiligten Parteien müssen einen „Kaufvertrag“ oder einen „Kaufvertrag“ ausfüllen und unterzeichnen. Dies erfordert dann eine Anzahlung, in der Regel rund 10 %. Dadurch wird sichergestellt, dass die Immobilie als reserviert gekennzeichnet und anschließend vom Markt genommen wird.

2. Sorgfaltspflicht für Dokumentation

Anschließend wird ein Due Diligence-Prozess von Ihrem Anwalt durchgeführt. Während des Prozesses führen sie eine Titelrecherche, eine Immobilienbesichtigung durch und holen die erforderlichen Unterlagen von den Verkäufern ein, die eine Kopie des Titels enthalten.

3. Abschluss des Verkaufs

Die Zahlungs- und Geldbeglaubigung wird dann für den „Kaufvertrag“ durch den Rechtsanwalt/Notar abgeschlossen. Ihr Anwalt wird dann alle relevanten Unterlagen beim Standesamt einreichen.

Vorausgesetzt, dass alles reibungslos verläuft, wird die Immobilie ab dem Zeitpunkt der Verkaufsinitiierung bis zum endgültigen Fertigstellungstermin in der Regel innerhalb von 45 Tagen an den neuen Eigentümer übergeben. Dies kann oft nur 30 Tage betragen.

Allgemeine Kosten für den Kauf einer Immobilie in der Dominikanischen Republik

  • Notargebühr – 0,25% bis 1% (Käufer zahlt)
  • Dokumentarstempel – 1,30% (Käufer zahlt)
  • Maklergebühr: 5-10% (Verkäufer zahlt)
  • Gesamtkosten für Käufer 4,5% – 5,3%
  • Gesamtkosten für Verkäufer 5% – 10%

Gesamttransaktionskosten: 9,5% – 15,3%

Über den Verkauf hinaus sind weitere Details zu beachten. Dazu gehören jährliche Vermögenssteuern, Hypothekenfinanzierung, Verkäuferfinanzierung und andere Kosten, von denen einige Ausnahmen haben. Für weitere Details kommen Sie und sprechen Sie mit uns über eine Immobilie, an der Sie interessiert sind.

Erforderliche Dokumente für ausländische Käufer in der Dominikanischen Republik

Hier ist die Liste der Unterlagen und Nachweise, die Sie vor oder während des Kaufs Ihrer neuen Immobilie zusammenstellen müssen.

  • Eine Kopie Ihres aktuellen und gültigen Reisepasses
  • Die letzten 2 Einkommensteuererklärungen
  • Selbständiger oder Einzelperson: Berechtigung zur Beantragung einer Schufa-Auskunft vom Wohnsitzland des Käufers
  • Eine Einkommensbescheinigung Ihres Arbeitgebers, wenn Sie ein Arbeitnehmer sind
  • Vermögensnachweis in Ihrem ursprünglichen Wohnsitzland für die USA, Kanada oder Großbritannien
  • Dokumentation des Versicherungsauftrags
  • Formale Immobilienbewertung durch einen autorisierten Gutachter
  • Eine Kopie des Kauf- und Verkaufsangebots
  • Nachweis der Anzahlung
  • Ausgefüllter Titel und staatliche Abgrenzungserhebung (Deslinde), wenn Sie eine Hypothekenfinanzierung erhalten

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie über die spezifischen Unterlagen verfügen oder diese noch klären müssen, dann können wir Ihnen sehr schnell helfen, indem wir Ihre Frage direkt beantworten oder die richtige professionelle Beratung einholen für dich.

Lassen Sie uns noch ein paar häufig gestellte Fragen zum Immobilienkauf in der Dominikanischen Republik durchgehen.

TIPP: Für Ausländer aus den USA, Großbritannien und allen EU-Mitgliedsländern gibt es keine Visumpflicht, sondern lediglich die Zahlung einer Tourismus-Einreisesteuer von 10 USD.

Ist es einfach, ein Haus in der Dominikanischen Republik zu kaufen?

Der Kauf einer Immobilie in der Dominikanischen Republik ist ein ziemlich einfacher Prozess. Standarddokumente und Schecks sowie die Kaution werden bezahlt. Der Notar hilft bei der Abwicklung der Rechtsfragen und der Restbetrag wird dann per Treuhandkonto überwiesen. Die Immobilie wird auf den Käufer übertragen und in das dominikanische Eigentumsregister eingetragen

Sind Immobilien in der Dominikanischen Republik eine gute Investition?

Die Dominikanische Republik gilt als idealer Inselstaat, um Immobilien zu investieren. Steigende Nachfrage und unterbewertete Immobilien bedeuten, dass Sie eine vermietbare Wohnung für nur 100.000 US-Dollar oder darunter kaufen können. Als Ausländer ist die Finanzierung für den Kauf einer Immobilie in der Dominikanischen Republik relativ einfach.

Ist es sicher, ein Haus in der Dominikanischen Republik zu kaufen?

Die Regierung der Dominikanischen Republik hat keine Beschränkungen für Ausländer, die Immobilien in der Dominikanischen Republik erwerben. Seriöse professionelle Kanäle bieten ein legitimes und legales Mittel zum sicheren Kauf von Immobilien in der Dominikanischen Republik für einen dauerhaften Wohnsitz oder zur Vermietung.

Kann ich in der Dominikanischen Republik Land kaufen und besitzen?

Ausländer können in der Dominikanischen Republik rechtmäßig Land kaufen. Der Prozess ist unkompliziert und Immobilieninvestitionen unterliegen keinen Beschränkungen für Ausländer. Tatsächlich bietet die Regierung Ausländern, die in der Dominikanischen Republik Land kaufen, eine Reihe von Anreizen und Steuererleichterungen.

Weitere Hilfe beim Immobilienkauf in der Dominikanischen Republik…

Wenn Sie zum ersten Mal eine Immobilie in der Dominikanischen Republik kaufen oder überhaupt eine Immobilie im Ausland kaufen, dann sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Hier erfahren Sie, wie typische dominikanische Häuser aussehen.

Nachdem Sie Ihre ideale Immobilie ausgewählt haben, kontaktieren Sie uns und wir können Ihnen durch den Prozess von der Auswahl bis hin zur Beschaffung der richtigen professionellen Hilfe für den Kauf helfen. Also, worauf wartest Du? Wählen Sie Ihre Immobilie und lassen Sie uns dies für Sie tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Vergleichen

Need help? Chat with us

Suchen